(Stand: 17.03./ 25. April / 28. Mai 2020 Len)

DGEG      "Deutsche Gesellschaft für EisenbahnGeschichte


***************************************************************


Vortragsreihe der IG Münchner Schienenverkehrsfreunde

***

und (siehe weiter unten)

 

 

Grüß Gott miteinander,
leider müssen wir den für kommenden Montag 16. März
angekündigten zweiten Vortrag von Herrn Frank Weimer
zum Umbau des Bahnhofes Pasing rein vorsorglich auch absagen.

Um den vielen an diesem Thema Interessierten dennoch die Möglichkeit zu geben,
bei diesem interessanten Vortrag dabei zu sein, haben wir uns dazu entschlossen,
den Termin zu verlegen.
Wir werden Sie / Euch rechtzeitig über das genaue Datum im Herbst informieren
und natürlich auch über die neuen Vortragsthemen.
Vielen Dank für Ihr / Euer Verständnis
Freundliche Grüße
Gerald Bendrien Frank Weimer Andreas Fried

 


VFB
 
Dampfbahn Furka Bergstrecke

Sektion München / Oberbayern



********************************************************************





Dampflok

DGEG Gruppe München Vorträge: 


Die Vorträge (auch für Nicht-Mitglieder) finden statt im

 Ehemals

 Königlich Bayerischen Verkehrsministerium

 Arnulfstraße 9-11 (am Ausgang Paul-Heyse-Unterführung)

 80335 München

Da unsere Gruppe nur einmal im Eingangsvorraum abgeholt wird, um gemeinsam in den Vortragraum im Erdgeschoss zu gehen,
treffen wir uns bitte pünktlich um 18:30 Uhr.

   Nähere Auskünfte erhalten Sie bei:

   Gerald Bendrien
   Tel (08092) 33348
   gerald.bendrien@web.de

 

 Gerne darf diese Einladung auch an andere Interessenten weitergeleitet werden.

 


Datum   
Dampflok


Thema    Dampflok
 


Nächster Vortrag: 

Arnulfstraße 9-11
(Siehe oben und unten!)
***


Montag,

???

VERSCHOBEN!
"Pasing II
zum umfangreichen
Bahnhofsumbau

in den 50erJahren
"


Vortrag von Herrn
Frank Weimer



 

 

 


***
Vortrag "Dienstzüge auf Schweizer Bahnen - Eine Wundertüte" (geplant für 10. Februar 2020)
verschoben
wegen Sturm "Sabine"  wird hoffentlich nachgeholt
:

Herr Werner Hardmeier zeigt uns eigene Farbfotos aus den Jahren 1973 - 1993 mit dem Titel "Dienstzüge auf Schweizer Bahnen - 
                           Eine Wundertüte". 
                           Ein Fachvortrag zum Thema Vielfalt der Dienstzüge in der Schweiz, unter besonderer Berücksichtigung der oft sehr abgelegenen Privatbahnen:
                               Unkrautvertilgung - Mess- und Probefahrten - Überfuhren von neuen oder fremden Fahrzeugen - Fahrleitungsmontage - Vegetationsrückschnitt - Hilfswagen-
                               und Kraneinsätze - Bauzüge - Streckenbereisung - Versorgung von Orten ohne Strassenanschluss - Schneeräumung.
Weiteres Programm für 2020:

***


16. März 2020:    

Herr Frank Weimer mit Pasing II zum umfangreichen Bahnhofsumbau in den 50er Jahren
(zu dem bebilderten, sehr interessanten Artikel im
Lok-Report 9/2017 ab Seite 8 ff
.)

Veranstaltungsort / Beginn
Beginn der Vorträge ist immer um 18.30 Uhr (auch verspätete Gäste finden Einlass!), der Eintritt ist frei und neue Gäste immer gerne gesehen. Unser bewährter Vortragsort ist das ehemals Königlich Bayerische Verkehrsministerium München in der Arnulfstraße 9-11 (neben der Paul-Heyse-Unterführung), erreichbar mit:
- S-Bahn / U-Bahn "Hauptbahnhof", Ausgang Arnulfstraße (fünf Minuten zu Fuß Richtung Hackerbrücke)
- Tram Linie 16/17 "Hopfenstraße" (Hält direkt vor dem Veranstaltungsort)
- Parkplätze direkt vor dem Haus (gebührenpflichtig 1 Euro pro Stunde)
Da sich die etwa 70 Sitzplätze bisher immer (mit einer Ausnahme) als ausreichend erwiesen haben, ist keine Anmeldung erforderlich. Nach Ende des Vortrags kann jeder gerne mit uns den Abend im Lokal “Funkstadl“ in der Arnulfstraße (unter dem Bayerischen Rundfunk) ausklingen lassen. Es sind aber keine Plätze reserviert, so dass es manchmal etwas beengt zugeht.
Also dann bis zum kommenden Montag. Gerne darf diese Einladung auch an andere Interessenten weitergeleitet werden.

Wir freuen uns.

Also dann bis zum nächsten Vortrag.
Gerne darf diese Einladung auch an andere Interessenten

weitergeleitet werden.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer zahlreiches Erscheinen,

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Bendrien

Andreas Fried


***

Noch ein vielleicht für Sie interessanter Hinweis:

Freunde und Interessenten der Amerikanischen Eisenbahnen – von Feuerland bis Alaska können sich auch im Jahre 2020 wieder jeden letzten Donnerstag im Monat treffen. Gemütliches Zusammensitzen, neueste Zeitschriften und Bücher durchblättern, sich über Eisenbahnen und Modelleisenbahnen unterhalten, Modelle und Fotos zeigen und Informationen weitergeben.
Termine für
2020 sind: 30.01 / 27.02 / 26.03 / 30.04 / 28.5 / 25.06 / 30.07./ 24.09 / 29.10 / 26.11   
Im August und Dezember kein Termin.
Treffpunkt ab 19.00 Uhr ist in der Gaststätte: Rest
aurant Bar Portugal Friedenstr. 28 81671 München

 

***

Bilder zum Vortrag am 25. Februar 2019:
Elektrisch über die Furka-Bergstrecke, Furka – Oberalp-Bahn 1974-1982 in Farbe,
Vortrag von Herrn Werner Hardmeier

 


(Fotos zum DGEG-Vortrag am 25. 2. 2019)
  


Heute herrscht auf dieser mit Abt-Zahnstange ausgerüsteten Gebirgsbahn fast ausschliesslich Dampfbetrieb, wie schon 1926-41. Die Inbetriebnahme der „Vietnam-Lok“ HG 4/4 704 auf der Furka-

Bergstrecke hat wohl viele Eisenbahnfreunde veranlasst, wieder einmal die DFB zu besuchen.

***

DampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflok

 


**************************************************************************************************************************

Vorträge des Vereins "Dampfbahn Furka Bergstrecke (VFB)" 


Jeder, den ein Thema interessiert, kann gerne reinschauen, da es sich weder bei der DFB noch bei uns Schienenverkehrsfreunden um "geschlossene Gesellschaften" handelt.

Das Programm der Dampfbahn Furka Bergstrecke  (Vortragsbeginn hier immer um 19:30 Uhr):
Die nächsten geplanten Termine: 

Auf zahlreichen Besuch würden wir uns freuen.

Treffpunkt für den Stammtisch ist 

der erste Mittwoch im Monat,

in der "Bar Portugal"

in der Friedensstraße 28, 81071 München


um 18:30 Uhr, der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr.

Das Lokal ist vom Ostbahnhof, Südausgang in 10 Minuten zu erreichen,
wenn man die Straße parallel zum Gleis stadtauswärts läuft.


**********************************************************************************************

>>> Die Termine der Stammtische und Vorträge
       sind jetzt auf der offiziellen DFB-Seite verfügbar:
       http://www.dfb.ch/oberbayern
     
***********************************************************************************

 

 >>>   vfb-oberbayern@dfb.ch 

Internetseite der DampfbahnFurkaBergstrecke mit weiteren Informationen:
>>>     www.dfb.ch

 

***

 

Nächste Termine: abgesagt/verschoben?

 

Liebe Freunde der Furka Bergstrecke,

wir sind im Vorstand der Sektion München/Oberbayern zum Entschluss gekommen,
die Stammtischtermine von Juni bis August abzusagen.
Auch wenn die Ansteckungsgefahr aktuell gering ist, rechtfertigt dies nicht ein Risiko.

Bitte bleiben sie unserem Projekt treu und bleiben sie gesund.

Umso mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit ihnen!



***

 

 

Liebe Freunde der Dampfbahn Furka Bergstrecke und sonstiger Eisenbahnen,

die Bayerische Staatsregierung hat es uns als Vorstandsgremium der VFB-Sektion München leicht gemacht!

Aufgrund deren Anordnung müssen wir nun leider den

Stammtischtermin vom 1. April 2020 - das ist nun wahrlich kein Aprilscherz -

absagen.


Sicher wird Hellmut Mack den angesagten Vortrag zu einem späterren Zeitpunkt nachholen.

Wir beobachten das weitere Geschehen um den Coronavirus und werden entscheiden bzw. es wird von oben entschieden, ob der Stammtischtermin am 6. Mai 2020 stattfinden wird.

Es erfolgt zeitnah wieder eine Mitteilung auf diesem Weg.

Nun kann ich euch nur noch alles Gute wünschen - möge ich das Coronavirus und andere Krankheiten verschonen.

Es grüßt euch recht herzlich

 

Hans Berger

VFB-Sektions-Präsident Oberbayern

 

 


Abgesagt: Termine im Mai, Juni, Juli und August 2020

Grüß Gott, liebe Freunde der Dampfbahn Furka Bergstrecke und sonstiger Eisenbahnen,

leider muß ich auch den VFB-Stammtisch am Mittwoch, 6.5.2020 wegen der aktuellen Lage und dadurch erfolgten Anordnung der Bayerischen Staatsregierung absagen.

Der angesagte Vortrag wird sicher zu einem späteren Zeitpunkt, wenn wieder alles normal läuft, nachgeholt.

Wie es mit dem Juni-Stammtisch aussieht werden wir zeitnah entscheiden.


Noch ein Hinweis zur DFB AG:

Der Saisonstart zum Juni 2020 fällt aus. Voraussichtlicher Beginn der Fahrten ist Samstag, 13. Juli 2020.
Vielleicht dürfen wir dann auch schon wieder in die Schweiz einreisen.

Ich wünsche euch alles Gute unmd bleibt gesund!

Herzliche Grüße aus Oberviehbach

 

Hans Berger

Präsdident VFB-Sektion Oberbayern

 



*** 


 

Bildauswahl zum Vortrag am Mi 5. 2. 2020:

HM
Guayaquil-Duran

HM
Küstenebene

HM
Riobamba
HM
Allee der Vulkane

HM
Ibarra

***
Fotos aus früheren Vorträgen von Helmut Mack:


BC Dampf Blonay


BC Parade Graubünden

 
DS Montreux

 
Dampfmaschine DS Suisse

 

***

 

 

(Der Film "Sektionsausflug 2018 zur Dampfbahn Furka Bergstrecke mit Werkstätten"
folgt zu einem viel späteren Zeitpunkt.)


***

 

Die nächsten "FURKA" - Termine 2020 werden hier bald angekündigt.

Schon mal ein Hinweis für März 2020:

 

 


Der erste Vortrag im Jahr 2019 hatte als Thema den Hochgeschwindigkeitsverkehr in China.
Zugleich entstanden in den letzten Jahren einige Eisenbahnmuseen,
die einen Besuch lohnen (wenn man schon mal zufällig in China ist...
Eine "Mini"Bildauswahl:
Museum Beijing
HM

Li Fluss
 Beijing Süd
HM
Beijing Süd
HM

Treffpunkt ist wie immer die Gaststätte "Bar Portugal" in der Friedensstraße am Ostbahnhof,
ab 18:30 Uhr, Vortragsbeginn ab 19:30 Uhr.

 

***

Anmerkung und Ergänzung zum Vortrag
über das größte Bahnbauprojekt in Deutschland.

Obwohl in den Medien wenig präsent, passiert bei Stuttgart 21 gerade sehr viel.
Egal ob Tunnel-, Hoch- oder Brückenbau, man kann alle Bereiche des Bauwesens besuchen.
Durch die politische Kontroverse wird auch ein sehr vielfältiges Besichtigungsprogramm angeboten,
bei guter Planung kann man an einem Wochenende mehrere Führungen zusammenfassen.

 

Die Führungen lassen sich unter www.s21erleben.de buchen, aktuelle Informationen zum Baufortschritt gibt es unter www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de

 

HM

HM

HM
(Bildauswahl zum Vortrag von Helmut Mack über Stuttgart 21 am 7.11.2018)

***
Lok 704 (siehe unten).

 

KONTAKT

vfb-oberbayern@dfb.ch

***

Wir sind zurück von der tollen und perfekt geplanten
Eisenbahn-Abenteuerreise in die Schweiz
.

Eine Mini-Bildauswahl:

ej
Besichtigung der neuen DFB-Lok HG 4/4 No.704 in der Werkstatt am 13.7.2018

 

  ej
DFB-Lok 4 mit (unserem) Zug in Gletsch unterhalb des Rhonegletschers am 13.7.2018

ej
Lok RB 16 oben auf der Rigi am Sonntag, 15.7.2018 (Heimfahrt)

 

***

Über den Tellerrand geschaut

Die gegenseitigen Leistungen zwischen der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V. (DGEG)
und dem Bayerischen Localbahn Verein e. V.

Gegen Vorlage eines gültigen Mitgliedsausweises wird Mitgliedern des BLV freier Eintritt in die DGEG - Eisenbahnmuseen gewährt.
DGEG Mitglieder haben im Localbahnmuseum Eisenstein Zutritt zu ermäßigten Preisen.

Außerdem gelten die gegenseitigen Leistungen (BLV-Mitglieder bei DGEG / DGEG - Mitglieder bei BLV):

ermäßigte Preise in den planmäßigen historischen Zügen,

Teilnahme an Studienfahrten zum Mitgliederpreis und

ermäßigter Preis beim Kauf von Veröffentlichungen des jeweiligen Vereins.

 

DampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflokDampflok